Ich kam zum Reiten, wie die Jungfrau zum Kind.

 

Meine Freundin fragte mich eines Tages ob ich nicht eine Reitbeteiligung wollte und ich sagte "Klar, will ich, aber ich kann nicht reiten". Darauf meinte sie: "Das kannst du ja lernen".

 

Da meine Freundin bereits Stunden bei Corina nahm, begann ich meine Reitkarriere bei Ihr. Nach anfänglichen Longenstunden konnte ich bereits locker im Sattel sitzen. Auch musste ich verschiedenste Dressurübungen lernen.

 

Dies konnte mir Corina nach und nach beibringen. Mit Ihrer ruhigen Art hat Sie aus mir eine routinierte und sichere Reiterin gemacht und so genieße ich jetzt jeden Ritt auf Salog.

 

Marion

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now