Corina Bauer

Gutes Reiten ist kein Geheimnis, es ist vielmehr die Kunst ein Gespräch zu führen.

Profil

 

1982
Mit 12 Jahren wurde ich vom "Pferdevirus" infiziert, es folgten Klassisch-Reitstunden im örtlichen Reitverein und meine erste Reitbeteiligung.

 

1992
Aufenthalt in den USA, Pasadena. Dort lernte ich das Westernreiten kennen und begeisterte mich sofort für diese Reitweise. Täglich wurden lange Trails geritten, teilweise mit erheblichen Schwierigkeitsgraden für Pferd und Reiter. Meine Verantwortung umfasste Reiten/Pflege der Pferde und das Führen der Trails.

 

1993 - 1998
Klassisch-Reitunterricht bei Polizeireiter Karl Buchner, Unterschleiβheim. Kurse und Unterricht in der klassischen Westerndressur bei Roger Kupfer, kauf meines ersten Jungpferdes, später kamen noch zwei weitere QH-Jungpferde dazu.

 

 

1999 – 2001
2,5 Jahre Fortbildung auf der "Sommerholz Reitanlage" Angelbrechting.

Mein Aufgabengebiet umfasste:

Reiten der Jung- und Einstellerpferde, Pflege- und Stallarbeit.

Vorstellung der hofeigenen Zuchtpferde im Programm der "Pferd International"

Erfolgreiche Turnierteilnahmen: VWB/BWA, bis Open, in Showmanship, Dressur / Horsemanship, Trail u. Pleasure.

 

Erlangung des Bronzenen Reitabzeichens.

 

Bestandene Prüfung zum Berittführer in München-Riem.

 

Erfolgreiche EWU TrainerlizenzprüfungC im "RL-Trainingsstable".

 

Teilnahme an der FN-Fortbildung "Reitunterricht gehirngerecht und reiterorientiert".

 

 

Teilnahme an der bundesweiten Trainerfortbildung.
"Road End Reitanlage" Növenich
Thema: Erkennung von Problemen und Erarbeitung von Problemlösungen bei Pferd und Reiter sowie Aufbau eines Trainingsprogramms.

 

 

Meine Lehrmeister bis heute:
Ständige Aus- und Fortbildung bei namhaften Trainern, unter anderem: Roger Kupfer, Dieter Harisch, Beatrice Daser, Harald Betz, Silvia Jäckle, Peter Kreinberg, Mike Bartmann, Oliver Wehnes, Andrea Schmid, Anja Beran.

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now